Die aktive UNIT5 Zellen-Balancing Technologie arbeitet in jedem SOC- und Betriebsstadium, wobei mittels entkoppelter Ausgleichsströme ganz gezielt nur jene Akkumulatoren geladen werden, die es bis zur vollständigen Symmetrie des gesamten Speicherblocks nötig haben.

Als Referenz dabei dient die stärkste Zelle und nicht die schwächste wie bei passiven Systemen. Vorbei die Zeit großer Hitzeentwicklung und Verlustleistung durch Widerstände, passé auch die nächtelangen Zellenausgleichsprozesse in der für die Akkumulatoren nicht zuträglichen Topingphasen.

Aktives Zellen-Equalizing erlaubt eine Vielzahl von Steuerungsprozessen, um die günstige Beeinflussung elektrochemischer Vorgänge gezielt und automatisiert zu bewerkstelligen.Das System kann sowohl mit nur Akkumulatoren oder nur Kondensatoren, sowie in Kombination verwendet werden.





So sind wir in der Lage die unterschiedlichsten Batterie- und Kondensatoren Management Systeme mit aktivem Zellen-Balancing zu konzipieren, perfektioniert auf nahezu alle wichtigen Akkumulatoren- und Kondensatoren-Typen:
  • Lithium Nickel Cobalt (LiNiC02)
  • Lithium Cobalt Mangan (LiNiMn)
  • Lithium Nickel Aluminium (LiNiCoAlO2)
  • Eisenphosphat (LifeP04)
  • Polymer (LiP0)
  • Yttrium (LiFeYPO4)
  • Titanat (Li2TiO3)
  • SuperCaps-Kondensatoren (UlCaPa)





Ob im öffentlichen Personennahverkehr, Automotive, der Speicherung von Solar- und Windkraft (Autarkie) oder Netzkopplungsanwendungen zur Bereitstellung von Regelenergie (Stabilisierung von Transformatorenstationen) die aktive UNIT5 Batterie Management- und SSG Speicher-Technologie verschaffen Wettbewerbsvorteile.

 

 UNIT5 - Speicher-Technologie:

  Akkumulatoren/SuperCaps-Kombinationssysteme

  Peripherie

 Contact UNIT5:

  Ihre individuelle Anfrage


     
 
 
  © 2017 - UNIT5 Switzerland - Impressum - English version